Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.09.2014, 21:04 Uhr  //  Stadtgeschehen

Rückruf für Hexal Kindersaft

Rückruf für Hexal Kindersaft
 HEXAL (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Der Pharmakonzern ruft zwei seiner Produkte für Kinder zurück, weil die zulässige Menge an Mikroorganismen leicht überschritten ist. Das berichtet die “Deutsche Internet Apotheke”. Folgende Produkte sind betroffen:

– IBUHEXAL 2% Kindersaft Inhalt: Suspension – 100ml Charge: Ch.-B. H01, H02

– IBUHEXAL 4% Kindersaft Inhalt: Suspension – 100ml Charge: Ch.-B. E09, G04, G06, G08, G10, G11, H06

Wie Hexal in einer Erklärung schreibt, besteht kein Arzneimittelrisiko. Eltern, die diese Produkte gekauft haben, werden gebeten, sie nicht weiter zu verwenden und gegebenfalls in der Apotheke zurückzugeben.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK