Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.09.2014, 07:48 Uhr  //  Stadtgeschehen

Eröffnung des ersten DAK - Familienzootags durch Dietrich Monstadt

Eröffnung des ersten DAK - Familienzootags durch Dietrich Monstadt
 Bürgerbüro Dietrich Monstadt (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Gemäß dem Motto „Gesundheit und Bewegung von Kindesbeinen an“ eröffnete der Gesundheitspolitiker Dietrich Monstadt als Schirmherr den ersten DAK-Familienzootag im Schweriner Zoo. Vielfältige Angebote wie Torwandschießen, Zumba oder Kamelreiten erwarteten die Gäste. Ziel der Veranstaltung war es, Familien und Kinder zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren.

In seiner Eröffnungsrede betonte der CDU-Politiker Monstadt erneut die Brisanz des Themas: „Als Gesundheitspolitiker übernehme ich natürlich sehr gern die Schirmherrschaft dieser tollen Veranstaltung. Viel Bewegung und Sport schon in jungen Jahren fördert die Gesundheit, hält fit und beugt Krankheiten vor. Volkskrankheiten wie Diabetes und Übergewicht nehmen bereits im Kindesalter rasant zu.

Diesen erschreckenden Tendenzen müssen wir entschieden entgegentreten.“ Neben mehr Schulsport und gezielter Aufklärung, sind Veranstaltungen wie der DAK-Familienzootag gute Ansätze in die richtige Richtung. „Nur zusammen mit den Krankenkassen und Familien werden wir diesen negativen Trend stoppen.“ erklärte Monstadt abschließend.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK