Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.09.2014, 12:26 Uhr  //  Blaulicht

Kind wurde erneut von Mann angesprochen

Kind wurde erneut von Mann angesprochen
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Hagenow (ots) - In Hagenow  soll ein unbekannter Mann am Dienstagabend einen 7 Jahre alten Jungen angesprochen und zum Mitgehen aufgefordert haben. Dafür habe der Unbekannte dem Jungen ein Fahrrad als Geschenk versprochen.  Der Siebenjährige ist den Angaben zufolge nicht darauf eingegangen, worauf der Mann verschwand. Der Vorfall hat sich den Erkenntnissen zufolge gegen 18 Uhr in der Goethestraße ereignet, der Junge lief anschließend nach Hause und informierte seine Mutter. Einzelheiten sowie Hintergründe dieses Vorfalls werden gegenwärtig durch die Kriminalpolizei geprüft, die Ermittlungen angestellt hat. Nach Angaben des Jungen soll es sich bei dem Unbekannten um einen Mann im mittleren Alter gehandelt haben, der ca. 190 cm groß war und einen Oberlittenbart sowie einen so genannten Ziegenbart trug. Er trug zudem graues gewelltes Haar und hatte eine Mütze auf dem Kopf. Bekleidet war der Unbekannte mit einem weißen kurzärmligen T- Shirt und einer schwarzen Jeanshose. Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs, sodass er möglicherweise aus der Region stammen dürfte. Wer Hinweise zu diesem Vorfall oder zur beschriebenen Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) in Verbindung zu setzen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK