Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.09.2014, 07:57 Uhr  //  Blaulicht

Tödlicher Unfall mit einem ICE

Tödlicher Unfall mit einem ICE
 BPOLD S (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Boizenburg (ots) - In den Abendstunden kam es im Bahnhof Boizenburg zu einem Unfall bei dem ein Mann aus Berlin getötet wurde.

Nach ersten Ermittlungen lief der 46-Jährige gegen 18:45 Uhr über die Gleise, um von einem Bahnsteig zum anderen zu gelangen. Ein herannahender ICE konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß mit dem Mann nicht mehr verhindern. Die Bahnstrecke Hamburg-Berlin musste für ca. 3 Stunden voll gesperrt werden. Der ICE konnte nach Abschluss aller Maßnahmen seine Fahrt fortsetzen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK