Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.09.2014, 17:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Andreas Hoppe füttert Braunbären

Andreas Hoppe füttert Braunbären
 VIER PFOTEN (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Der Schauspieler Andreas Hoppe hat heute einen ganzen Tag im BÄRENWALD Müritz angepackt:

Andreas Hoppe: „Bei den alltäglichen Arbeiten der Tierpfleger mitzuhelfen hat großen Spaß gemacht. Ich habe das Team beim Obst schneiden, Bären füttern und Beschäftigungen bauen unterstüzt. Vor allem habe ich aber auch die Bärinnen, Mary und Clara, die ich letztes Jahr mit hierhin überführt habe, wieder besucht. Ich sehe ihnen richtig an, wie gut es ihnen nun geht.“

Auch die Chef-Tierpflegerin, Sabine Steinmeier, ist zufrieden: „Andreas Hoppe war uns heute ein große Hilfe, wir haben uns gut ergänzt und viel gelacht.“

VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Nach dem Motto „wir feiern nicht, wir packen an“ hat das deutsche Team von VIER PFOTEN bereits einige Male tatkräftig im BÄRENWALD Müritz mitgeholfen. Davon inspiriert, wird am 24. September auch Schauspieler Andreas Hoppe (u.a. bekannt als Ludwigshafener Tatort-Kommissar Mario Kopper) die Tierpfleger der 19 Braunbären im Bärenschutzzentrum unterstützen. Andreas Hoppe engagiert sich seit vielen Jahren für Tiere, Natur und Umwelt. Als „Bärenbotschafter“ hilft er VIER PFOTEN immer wieder, den Blick der Öffentlichkeit auf Bären zu lenken, die in schlechter Haltung leiden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK