Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.10.2014, 10:34 Uhr  //  Blaulicht

Gestürzter Radfahrer in Rehna war betrunken

Gestürzter Radfahrer in Rehna war betrunken
 POL-REK (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Auf einer Streifenfahrt bemerkten Mitarbeiter des Polizeirevieres Gadebusch am Mittwoch gegen 15:20 Uhr in Rehna einen gestürzten Radfahrer in der Straße Mühlentor. Die Beamten eilten dem Mann, der sich glücklicherweise nicht verletzt hatte, zu Hilfe. Auch am Fahrrad konnten keine Beschädigungen festgestellt werden. Während des Gespräches mit dem Mann stellten die Beamten Alkoholgeruch fest.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,93 Promille. Somit wurden die Tatbestandsmerkmale einer Trunkenheitsfahrt erfüllt. Auf der Dienststelle in Gadebusch erfolgten anschließend die Entnahme einer Blutprobe und die Fertigung einer Strafanzeige. Eine Fahrerlaubnis besaß der ältere Mann nicht.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK