Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.10.2014, 13:56 Uhr  //  Blaulicht

Backofen vergessen- Mieter durch Rauchgase leicht verletzt

Backofen vergessen- Mieter durch Rauchgase leicht verletzt
 POL-STD (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Banzkow (ots) - Durch einen qualmenden Backofen in einer Wohnung in Banzkow ist am Donnerstagnachmittag ein Mann leicht verletzt worden. Der 55-jährige Mieter kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wenig später in ein Krankenhaus. Andere Mieter des Mehrfamilienhauses wurden nicht gefährdet. Nach ersten Erkenntnissen hatte der augenscheinlich stark alkoholisieret Mann sein Essen  im eingeschalteten Backofen vergessen, worauf  zu einer erheblichen Rauchentwicklung kam. Dabei wurde die Wohnung zum Teil  erheblich verrußt, sie ist derzeit nicht bewohnbar. Drei Feuerwehren aus der Region waren im Einsatz, sie mussten unter anderem den betreffenden Backofen aus der Wohnung entfernen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK