Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.03.2013, 20:30 Uhr  //  Blaulicht

Unbekannte Täter räumen Bekleidungsgeschäft aus

Unbekannte Täter räumen Bekleidungsgeschäft aus
 cm (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Plau - In der Nacht vom 26.03. 2013 zum 27.03.2013 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Bekleidungsgeschäft in der Steinstraße in Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Die Täter hebelten mit roher Gewalt die Eingangstür zu den Geschäftsräumen auf und verursachten dabei erheblichen Sachschaden. In dem Geschäft wird u.a. Markenjeansbekleidung angeboten. Die Täter erbeuteten ca. 800 Jeanshosen und 50 verschiedene Teile Oberbekleidung. Darüber hinaus räumten die Täter auch noch die Ladenkasse aus, in welcher sich mehrere hundert Euro befanden. Der Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Bei dem Umfang des Diebesgutes ist anzunehmen, dass es sich um mehrere Täter gehandelt hat. Für Diebesgut in diesem Umfang müssen die Täter ein Fahrzeug zum Abtransport benutzt haben.

Bisher konnten keine Zeugen zum Tathergang ermittelt werden.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat die Tat möglicherweise beobachtet? Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 888 2222, jede andere Polizeidienststelle.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK