Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.10.2014, 13:51 Uhr  //  Stadtgeschehen

Pflichtbesuch beim Halloweenhaus in Schwerin

Pflichtbesuch beim Halloweenhaus in Schwerin
 rkr (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Auch in diesem Jahr steht Halloween kurz vor der Tür und gibt der Familie Bremer wieder den Anlass die Vorbereitungen frühzeitig zu beginnen.

Seit einigen Jahren wird in Schwerin/Lankow ein ganz normales Einfamilienhaus zum „Horrorhaus“ um den Kindern in Schwerin das Gruseln zu lehren.

Inzwischen gehört das „Horrorhaus“ in Lankow zur Pflicht für jeden Schweriner, der keine Angst hat vor Gänsehaut-Feeling. Belohnung sind Süßigkeiten in Form von Lollipopspinnen, Spinnen-Muffins und die leuchten Augen der Kinder!

Mit sehr aufwendigen Kostümen, Musik und Schauspiel, wird es auch in diesem Jahr bestimmt ein voller Erfolg.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK