Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.10.2014, 18:51 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schweriner Zoo: Meister Petz ist müde

Schweriner Zoo: Meister Petz ist müde
 Erika Hellmich (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Die Braunbären sind träge geworden und bewegen sich nicht mehr so viel, berichtet die Tierpflegerin während der Schaufütterung am letzten Freitag. Im Herbst haben sie einen erhöhten Nahrungsbedarf, da sie sich ein Fettgewebe anlegen, von dem sie in der Winterruhe zehren. Gefüttert wird jetzt vorwiegend Obst und als Leckerli eine Scheibe Brot mit Honig oder Marmelade.

Am kommenden Samstag verabschieden wir die Bären "Claudia" und "Vica" in die Winterruhe mit einem Schlafmützenfest – zur Feier des Tages erwarten wir Kinder mit Schlafmützen ausgestattet an der Bärenanlage.

Einen großen Haufen Stroh legen wir den Bären in die Unterkunft, in den sie sich bis zur Nasenspitze einmummeln können.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK