Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.03.2013, 09:30 Uhr  //  Politik

Wei­ter stei­gen­de Er­werbs­tä­tig­keit

Wei­ter stei­gen­de Er­werbs­tä­tig­keit
 destatis (Bild) + (Text) // destatis.de


Wiesbaden –  Im Februar 2013 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) insgesamt 41,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber Februar 2012 war das ein Plus von 284 000 Erwerbstätigen oder 0,7 %. Die Zahl der Erwerbslosen betrug im Februar 2013 gut 2,5 Millionen Personen, das waren etwa 50 000 mehr als ein Jahr zuvor.

Nach vorläufigen Ergebnissen der Erwerbstätigenrechnung erhöhte sich im Februar 2013 die Erwerbstätigenzahl gegenüber dem Vormonat Januar leicht um 20 000 Personen. Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausschaltung der üblichen jahreszeitlich bedingten Schwankungen, ergab sich im Februar 2013 gegenüber dem Vormonat eine Zunahme um 41 000 Personen (+ 0,1 %).

Nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung lag die Zahl der Erwerbslosen im Februar 2013 bei 2,54 Millionen. Sie erhöhte sich damit im Vergleich zum Februar 2012 um 47 000 Personen oder 2,0 %. Gegenüber dem Vormonat Januar 2013 stieg die Erwerbslosenzahl um 49  000 Personen oder 2,0 %. Bereinigt um saisonale und irreguläre Einflüsse verringerte sich die Zahl der Erwerbslosen im Vergleich zum Vormonat um 3 000 auf 2,30 Millionen (0,0 %). Die bereinigte Erwerbslosenquote lag im Februar 2013 bei 5,4 %.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK