Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.03.2013, 10:00 Uhr  //  Blaulicht

Alkoholisierter PKW-Fahrer auf BAB 20 unterwegs

Alkoholisierter PKW-Fahrer auf BAB 20 unterwegs
 db (Bild) polmv (Text) // www.snaktuell.de


Bad Doberan - In den frühen Morgenstunden des 28. März 2013 wurde bekannt, dass auf der BAB 20 in Fahrtrichtung Stralsund auf Höhe des Autobahnanschlusses Bad Doberan ein PKW mit der Schutzbeplankung kollidiert sei. Die eingesetzten Beamten stellten einen 55-jährigen Kraftfahrer eines Miet-PKW fest, der offensichtlich stark alkoholisiert war. Zum Unfallhergang gibt es keine Zeugen, so dass offen blieb, ob der Kraftfahrer in entgegengesetzter Richtung auf die Autobahn aufgefahren war. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde sichergestellt, er selbst blieb zwar bei dem Unfall unverletzt, musste aber wegen der starken Alkoholisierung im Krankenhaus Bad Doberan stationär behandelt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK