Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.10.2014, 17:54 Uhr  //  Sport

Jürgen Brähmer verlängert bei Sauerland

Jürgen Brähmer verlängert bei Sauerland
 Wende (Bild) Sauerland Event (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Große Freude im Team Sauerland: WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer hat gestern seinen Vertrag beim Sauerland-Boxstall verlängert! Über vertragliche und finanzielle Inhalte wurde beidseitiges Stillschweigen vereinbart. Eines ist aber sicher: „Ich will den Fans in den nächsten Jahren weiterhin gute und spannende Kämpfe liefern – bei SAT.1 und auch international“, sagt der sympathische Weltmeister aus Schwerin.

Kalle Sauerland: „Wir sind sehr glücklich. Wir werden mit Jürgen noch große Kämpfe veranstalten.“ Eine Woche der guten Nachrichten für das „Team Sauerland“. Erst gestern wurde der neue TV-Vertrag mit SAT.1 verkündet, heute die Vertragsverlängerung mit dem deutschen Erfolgsboxer.

Bevor Jürgen Brähmer und seine Teamkollegen im nächsten Jahr bei SAT.1 boxen, wird der Halbschwergewichts-Weltmeister am 6. Dezember in Oldenburg (EWE-Arena) als Hauptkämpfer der letzten Sauerland-Veranstaltung mit der ARD als TV-Partner antreten.

„Ich freue mich schon riesig auf die Stimmung in der EWE-Arena“, so Brähmer, der noch nie in Oldenburg in den Ring gestiegen ist. Zuletzt verteidigte der Rechtsausleger, der letzte Woche seinen 36. Geburtstag feierte, seinen WBA-WM-Titel Anfang Juni. Brähmer: „Ich bin trotz der langen Pause in Form geblieben!“ Wo manch andere Profiboxer schon einmal die Füße hochlegen, trainiert der Schützling von Karsten Röwer einfach weiter. „Ich brauche einfach die Bewegung, kann nicht still sitzen. Konditionell bin ich schon jetzt bereit!“

Um seinen WM-Gürtel jedoch erfolgreich zu verteidigen, bedarf es mehr als nur Ausdauer. Brähmer: „Die Wettkampfhärte hole ich mir bei Sparringseinheiten mit meinen Kollegen Enrico Kölling, Tyron Zeuge und Stefan Härtel. Das passiert aber erst in der zweiten Phase der Vorbereitung. Bis dahin heißt es, weiter an der Fitness zu arbeiten.“

Kondition, Power, Koordination - alles kein Problem für Brähmer. Umhauen (im positiven Sinne!) könnte den Weltmeister in Kürze etwas ganz anderes. Brähmer: „Meine Frau erwartet in knapp einem Monat unser zweites Kind.“ Von diesem Glücksmoment beflügelt, will der Schweriner dann pünktlich zum Nikolaus-Tag Familie und Fans beschenken.

Gegen wen Jürgen Brähmer die WBA-Weltmeisterschaft verteidigt, wird in Kürze bekanntgegeben. Eintrittskarten für die Box-Nacht in Oldenburg sind demnächst über die telefonische Ticket-Hotline 01806-570044 (€ 0,20/min., Mobilfunkpreise max. € 0,60/min.) sowie im Internet bei www.eventim.de erhältlich.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK