Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.10.2014, 08:00 Uhr  //  Kultur

Zusammen kochen und klettern

Zusammen kochen und klettern
 Schloss Dreilützow (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Dreilützow - Zwei schöne Herbstferienaktionen können von Kindern und Jugendlichen am Schloss Dreilützow genutzt werden. Bei der einen Aktion geht es um das gemeinsame Kochen. Am Schloss Dreilützow gibt es seit kurzem ein besonderes Gebäude. Es ist das sogenannte Treibhaus. Eine Feldsteinruine wurde so umgebaut, dass in ihr Pflanzen wachsen können. In diesem neuen und geleichzeitig alten Gebäude ist viel Raum, um gemeinsam Lebensmittel zu verarbeiten. Das Besondere ist, dass hier auch auf einem Holzfeuerherd gekocht werden kann. Schloss Dreilützow lädt in den Herbstferien am Donnerstag und Freitag, dem 23. und 24. Oktober, Kinder und Jugendliche ein, sich in Dreilützow zu treffen. Start ist jeweils um 9.00 Uhr und enden werden diese Veranstaltungen um 14.00 Uhr.

(An diesen Tagen möchten wir zusammen mit den Teilnehmern ein einfaches 3-Gänge-Menü aus regionalen Produkten auf unserem Holzfeuerherd kochen. Dazu werden wir Gemüse und Kräuter selbst im Treibhaus ernten und verarbeiten. Vielleicht gelingt es uns mit Hilfe alter Küchengeräte ganz ohne Strom auszukommen. Nach dem Kochen werden wir zusammen am großen, herbstlich dekorierten Tisch tafeln und uns unser Essen schmecken lassen. Um eine kleine Spende wird gebeten.)

Bei der zweiten Aktion kann am Mittwochvormittag, dem 22. Oktober, unter Anleitung eines Klettermeisters im Hochseilbereich geklettert werden. Treffpunkt ist hierfür um 9.30 Uhr vor dem Schloss Dreilützow am Haupteingang. Um eine kleine Spende wird gebeten.

Interessierte könne sich unter schloss3l@t-online.de oder 038852-50154 anmelden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK