Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.10.2014, 08:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

SPD besuchte neue 24-Stunden-Kita

SPD besuchte neue 24-Stunden-Kita
 SPD-Fraktion (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Im Rahmen ihrer Herbsttour besuchte die SPD-Stadtfraktion kurz vor deren Eröffnung die neue 24-Stunden-Kita "nidelus duo" auf dem Gelände von Sozius im Lewenberg. Sozius-Geschäftsführer Holger Blümel führte die Kommunalpolitiker durch die verschiedenen Räume und erläuterte ihnen die jeweiligen Funktionen. "Die Sanierung des über 100 Jahre alten und lange Jahre ungenutzten Gebäudes im denkmalgeschützten Park ist sehr schön geworden. Die Eröffnung einer zweiten Kita für Kinder, deren Eltern im Schichtdienst tätig sind, ist ein Beleg, das Schwerin familienfreundlicher wird und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert wird. Insofern freue ich mich, das schon im nächsten Jahr der Bau einer dritten 24-Stunden-Kita in Zippendorf am Pflegeheim geplant ist", so Fraktionsvorsitzender Daniel Meslien. Von den knapp 70 Kindern in der neuen Kita wird ein Großteil zu Eltern gehören, die selbst bei Sozius in der Altenpflege arbeiten. In dem vollständig sanierten Gebäude wird dann aber auch öffentlich nutzbares Café einziehen. Damit erhält der Stadtteil Lewenberg dann eine erste öffentliche Begegnungsstätte.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK