Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.10.2014, 08:07 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vorpremiere „Der kleine Medicus“ im Capitol Schwerin

Vorpremiere „Der kleine Medicus“ im Capitol Schwerin
 Capitol Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Am Sonntag, dem 26.10.2014 um 14.00 Uhr präsentiert das Capitol „Der kleine Medicus“ in einer Vorpremiere.

Der kleine Medicus

Professor Schlotter (Stimme: Michael Nowka) will die Weltherrschaft übernehmen. Er nutzt dafür jedoch keine Armeen, sondern Miniroboter. Den ersten pflanzt er testweise einem älteren Herren (Hans-Gerd Kilbinger) ein und versucht schrittweise die Kontrolle über dessen Körper zu erlangen. Stellt sich der Erfolg ein, will er weitere Menschen mit seinen Maschinen zu seinen Marionetten machen. Nano (Sebastian Fitzner), der Enkel der Testperson, will das in jedem Fall verhindern und gemeinsam mit seiner Schulfreundin Lilly (Annette Potempa) den Roboter im Körper seines Großvaters unschädlich machen. Dazu lassen sie sich von Dr. X (Hans-Jürgen Dittberner) schrumpfen und ebenfalls in den Körpers seines Opas einpflanzen. In ihrem winzigen Raumschiff durchqueren sie das Innere des Mannes, stellen jedoch fest, dass nicht nur der Roboter eine Gefahr darstellt, sondern viele Körperprozesse auf die Eindringlinge reagieren...


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK