Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.10.2014, 13:05 Uhr  //  Digital

KICK App: Für Fußballfans, die es wissen wollen

KICK App: Für Fußballfans, die es wissen wollen
 © 1995-2014 SAMSUNG (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwalbach/Ts. – Samsung stellt für Fußballfans, die auch unterwegs „am Ball“ bleiben möchten, die KICK App zum kostenlosen Download bei Samsung GALAXY Apps sowie Google Play bereit. Die Anwendung ist exklusiv für viele Samsung GALAXY Tablets und Smartphones verfügbar und kann darüber hinaus auch mittels Multiscreen-Funktion über das Tablet oder Smartphone auf vielen Samsung Smart TV-Geräten angezeigt werden.

Mit der KICK App für Samsung GALAXY Smartphones und Tablets tauchen Fans hautnah ins Fußballgeschehen ein und finden in Echtzeit Spielstände, Tabellen, Nachrichten und Videokommentare zu einer großen Auswahl bekannter Ligen, wie der Bundesliga, der 2. Bundesliga, der Champions League, der englischen Premier League, der italienischen Serie A, der französischen Ligue 1 und der spanischen La Liga. Dabei greift die Anwendung auf Daten und Statistiken des führenden Sportdatenanbieters Opta zu. Spannende Statistiken wie Zweikampfwerte, Torschüsse und Ballbesitz können bequem auf dem Samsung GALAXY Smartphone oder Tablet abgerufen werden und können zudem über die Multiscreen-Funktion ganz einfach auf einem großen Smart TV-Bildschirm angezeigt werden.2 So ist man unterwegs oder Zuhause stets informiert und erhält parallel zum Spielgeschehen interessante Fakten.

Samsung Umfrage: Deutsche Fans setzen auf Fußballfachwissen

Verglichen mit den europäischen Nachbarn, informieren sich deutsche Fans besonders gewissenhaft über Zahlen, Statistiken und den jeweiligen Spielstand ihrer Mannschaft: Bei einer aktuellen Umfrage von Samsung3 unter verschiedenen europäischen Fußballanhängern, gaben 29 Prozent der deutschen Befragten an, möglichst über jede Sekunde des Spielverlaufs informiert sein zu wollen. Ein Drittel verfolgt nebenbei auch die Begegnungen direkter Konkurrenten ihres Vereins. „Das Bedürfnis, ständig informiert zu sein, resultiert aus der Ansicht, es sei wichtig, sich im Fußball auszukennen, wenn man zum Beispiel mit Freunden oder Arbeitskollegen diskutiert“, erklärt der renommierte Neurowissenschaftler und Psychologe Dr. David Lewis zu den Umfrageergebnissen. Dementsprechend sind 64 Prozent der befragten deutschen Fans der Meinung, dass Fußballfachwissen extrem wichtig ist. Jeder Vierte der befragten Deutschen glaubt sogar, er könne aufgrund seiner Expertise selbst Trainer einer Top-Mannschaft sein. Daher ist die KICK App auch bei Diskussionen unter Fußballfans hilfreich – die vielschichtigen Informationen der App können so manche Frage aufklären.

Fußball ist Leidenschaft – und die deutschen Fans sind dabei am lautesten

Deutsche Fans reagieren bei zweifelhaften Schiedsrichterurteilen besonders ungehalten: Laut der Umfrage von Samsung geben fast 60 Prozent der Befragten zu, ihren Fernseher anzubrüllen oder am Spielfeldrand zu meckern, wenn der Unparteiische mal wieder vermeintlich falsch liegt. Damit sind die befragten deutschen Fußballfans die lautesten der Befragten, denn in Spanien und Frankreich sind es nur jeweils 44 Prozent. Nur die befragten britischen Fans sind noch emotionaler: Fast ein Drittel (29 Prozent) der befragten Fans aus dem Vereinigten Königreich gab an, beim Fußball sogar schon geweint zu haben – bei den Deutschen sind es „nur“ 27 Prozent.

„Fußball ist eine Leidenschaft, die die Menschen verbindet. Und wer eine Leidenschaft für etwas entwickelt, der möchte alles darüber wissen. Hier kommt die KICK App ins Spiel, die Fans jederzeit und überall über alles Wichtige aus der Welt des Fußballs informiert“, sagt Mario Winter, Director IT & Mobile Marketing bei Samsung Electronics GmbH.

KICK App - Google play 

Kick App - Samsung Galaxy Apps

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK