Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.10.2014, 11:20 Uhr  //  Blaulicht

PKW gerät in den Gegenverkehr - Zwei Verletzte

PKW gerät in den Gegenverkehr - Zwei Verletzte
 POL-LG (Bild) POL-GÜ (Text) // presseportal.de


Sievershagen (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 04:30 Uhr kam der 19jährige Fahrer eines Seat in der Rostocker Str. in Sievershagen (B105) von der Fahrbahn ab, verlor die Gewalt über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegen kommenden Kleintransporter. Der 19jährige wurde dabei schwer verletzt, der 57jährige Fahrer des Kleintransporters leicht. Beide wurden in ein Rostocker Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die B 105 war für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK