Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.10.2014, 08:44 Uhr  //  Stadtgeschehen

Halloween mit Hexentheater im Zoo

Halloween mit Hexentheater im Zoo
 Erika Hellmich (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Hochsaison für Hexen zu Halloween im Zoo. Mit einem Hexentheaterprogramm lädt der Zoo Gäste ein, die möglichst verkleidet als Hexe oder Vampir im Zoo erscheinen, oder sich in der Zoo- Hexenwerkstatt unter Anleitung von Brunhilde Maschke ausstatten.

Was haben Nashörner mit "Hänsel und Gretel" zu tun?

Eigentlich nichts – aber die Nashörner sind am 31.10. zur Hexen - Märchenstunde die Zaungäste.

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, spielt Margrit Wischnewski im Nashornstall um 15:30 Uhr das zauberhafte Märchen "Hänsel und Gretel" als Handpuppenspiel, welches ein gutes Ende nimmt.

Eine Hexe treibt unter dem Gebälk des Baumhauses von 15 bis 17 Uhr ihr Unwesen auf dem Grünen Klassenzimmer.

Es knistert und knarrt und die Rufe von Eulen und anderem Getier schallen durch den Zoo.

Eine zauberhafte Lichtillumination sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente. Auch hier sind Pekaris die tierischen Zaungäste.

An den Feuerschalen können Stockbrot und Würstchen gebraten werden. Für gute Stimmung sorgen heiße Hexengetränke und eine Feuerzangenbowle.

Es gibt wieder viel zu sehen, zu erleben und zu hören!


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK