Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.10.2014, 15:33 Uhr  //  Blaulicht

Betrüger geben sich am Telefon als Polizist aus

Betrüger geben sich am Telefon als Polizist aus
 LKA-HE (Bild) POL-LWL (Text) // www.snaktuell.de


Ludwigslust/ Crivitz (ots) - Betrüger haben sich am Telefon als ermittelnde Polizeibeamte ausgegeben und durch Einschüchterungen versucht, an das Geld ahnungsloser und unschuldiger Menschen zu gelangen.  In den zwei bekanntgewordenen Fällen gestern und heute aus Ludwigslust und Crivitz kam es jedoch nicht zur Übergabe bzw. Überweisung von Bargeld.

Insbesondere lebensältere Bürger geraten wieder einmal in den Fokus solcher Betrüger, die am Telefon mit fadenscheinigen Ermittlungsverfahren drohen, die gegen eine Zahlung von jeweils mehreren tausend Euro fallengelassen werden könnten.

Dieser Trick ist zwar nicht neu, dennoch versuchen es die Täter, die oftmals im gesamten Bundesgebiet agieren, immer wieder. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang erneut, sich nicht am Telefon auf Geldüberweisungen einzulassen. Ermittlungsbehörden werden Zahlungsaufforderungen nie am Telefon einfordern. Im Zweifelsfall:

Telefonat beenden und die Polizei informieren.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK