Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.10.2014, 10:06 Uhr  //  Stadtgeschehen

27 Jahre alter Schweriner Kraftfahrer lernt es nicht

27 Jahre alter Schweriner Kraftfahrer lernt es nicht
 POL-ME (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - In den frühen Abendstunden des 29.10. entdeckten zwei Schweriner Polizisten einen Pkw BMW, der ihnen entgegenkam. Einer der beiden Polizisten erkannte das Fahrzeug wieder, von dessen Fahrer er fünf Wochen zuvor aufgrund einer Trunkenheitsfahrt den Führerschein beschlagnahmt hatte.

Die Beamten entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle und stellten als Fahrzeugführer den bekannten 27-jährigen Schweriner erneut fest. Der Atemalkoholwert lag dieses Mal knapp unter einer Ahndungsmöglichkeit im Ordnungswidrigkeitenbereich. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein und eine erneute Information an die Führerscheinstelle erfolgten trotzdem.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK