Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.10.2014, 17:15 Uhr  //  Stadtgeschehen

Sammelsystem in der Lessingstraße wird vorübergehend abgezogen

Sammelsystem in der Lessingstraße wird vorübergehend abgezogen
 rkr (Bild) SDS SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Aufgrund von Bauarbeiten ist es derzeit nicht möglich, eine ordnungs- gemäße Entsorgung der Wertstoffe aus den Sammelbehältern am Standort Les- singstraße zu gewährleisten. Der Eigenbetrieb SDS - Stadtwirtschaftliche Dienst- leistungen wird daher diesen Stellplatz vorübergehend schließen. Dazu sollen die Sammelbehälter in Kürze abgezogen werden, informiert SDS-Bereichsleiter Axel Klabe. „Wir möchten die Anwohnerinnen und Anwohner bitten, weitere Stellplätze in der näheren Umgebung für die Entsorgung von Wertstoffen wie Altglas, Papier und Leichtverpackungen zu nutzen."

Dafür stehen Sammelsysteme in der Willi-Bredel-Straße 36 (vor der Schule), in der Leonhard-Franck-Straße 20 (Einmündung Brahms-Straße) sowie in der Richard- Wagner-Straße (gegenüber der Hausnummer 26) bereit.

„Wir bedanken uns für das Verständnis der Anlieger und infomieren natürlich umge- hend, wenn der Stellplatz in der Lessingstraße wieder genutzt werden kann", so Axel Klabe. 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK