Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.11.2014, 07:06 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerer Raub in Schwerin

Schwerer Raub in Schwerin
 POL-REK (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Am 02.11.2014 wurde ein 56 Jahre alter Mann gegen 18.40 Uhr von drei unbekannten männlichen Tätern attackiert und ausgeraubt. Der Geschädigte war auf dem Weg von der Straßenbahnhaltestelle Keplerstraße in Richtung "Kaufland" von den Tätern angegriffen worden und ging dabei zu Boden. Ihm wurde am Boden liegend seine Geldbörse  mit Bargeld und diversen Papieren entwendet.

Das Opfer erlitt durch die Tat glücklicherweise lediglich leichte Verletzungen an der Hand. Die Täter konnten in unbekannte Richtung flüchten. Eine sofort eingeleitete Suche nach ihnen durch die Polizei verlief erfolglos. Zeugen für diesen Vorfall werden  gebeten, sich bei der Polizei  zu melden. Hinweise nimmt diese in Schwerin unter Tel.: 0385/51802224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK