Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.11.2014, 12:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Motor streikte auf dem Schweriner Außensee

Motor streikte auf dem Schweriner Außensee
 IM-MV (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Wasserschutzpolizei auch in dieser Jahreszeit immer zuverlässig und im ständigen Einsatz. Selten kommt es im November noch zu Seenotfällen auf dem Schweriner See. Ein klares Wetter mit Temperaturen um 18 Grad lockt aber dann doch noch so manchen Sportbootfreund auf den Schweriner See.

So kam es dann am Sonntag Nachmittag zu einem Notfall bei einem Sportboot im südlichen Schweriner Außensee. Der Motor streikte und durch die Wasserwacht und DLRG war eine Hilfe für den Havaristen nicht möglich. Mit einem Boot der Wasserschutzpolizeiinspektion Schwerin wurde der Havarist auf die Seite genommen und in den sicheren Hafen geschleppt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK