Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.11.2014, 09:59 Uhr  //  Blaulicht

Fußgängerin in Gadebusch von Auto erfasst und schwer verletzt

Fußgängerin in Gadebusch von Auto erfasst und schwer verletzt
 POL-MI (Bild) POL-HWI (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagmorgen eine 60-jährige Fußgängerin in Gadebusch schwer verletzt. Angaben zum Unfall konnte an der Unfallstelle nur der 49-jährige Fahrer des beteiligten Fahrzeuges machen.

Der Mann befuhr mit seinem Mazda gegen 06:40 Uhr die Ratzeburger Chaussee aus Richtung Roggendorfer Chaussee kommend. Auf dieser Straße hatte der 49-Jährige die Absicht, nach links auf die L 041 in Richtung Radegast abzubiegen. Kurz nach dem Abbiegen kam es zu dem Zusammenstoß mit der 60-jährigen Frau, welche gerade die Straße von links kommend überquerte und dunkel gekleidet war.

Nach dem Zusammenstoß kümmerte sich der Mann umgehend um die schwerverletzte Frau und informierte die Rettungskräfte. Die Frau wurde mit Kopfverletzungen und einer Armfraktur ins Krankenhaus gefahren.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK