Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.11.2014, 07:43 Uhr  //  Digital

Fans können GALAXY Note Edge nach Deutschland holen

Fans können GALAXY Note Edge nach Deutschland holen
 Copyright© 1995-2014 SAMSUNG (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwalbach/Ts. – Dank seines revolutionären Seitendisplays ist das GALAXY Note Edge seit der IFA in aller Munde. Lange war jedoch nicht sicher, ob und wann das Smartphone neben den technologiehungrigen asiatischen Märkten auch in Deutschland erhältlich sein wird. Jetzt ruft Samsung seine Fans auf, das Gerät per Voting auf den deutschen Markt zu holen – und setzt dabei voll auf Teamwork: Bis zum 10. November können Nutzer auf www.samsung.de abstimmen, ob Samsung das GALAXY Note Edge nach Deutschland holt.

„Mit seinem gebogenen Seitendisplay verfolgt das Samsung GALAXY Note Edge einen neuen Designansatz und zeigt, wie viel Innovationspotenzial in einem etablierten Produkt wie dem Smartphone steckt. Bei unserer Aktion dreht sich alles um Technikfans und Visionäre. Denn sie entscheiden mit ihrer Stimme, ob das Samsung GALAXY Note Edge auf den deutschen Markt kommt“, sagt Mario Winter, Director IT and Mobile Marketing bei Samsung Electronics GmbH.

Heute beginnt die Abstimmung, in der die Fans aufgerufen sind, ihre Stimme für den Deutschland-Start abzugeben. Auf der Landingpage www.samsung.de befindet sich eine Schaltfläche, die mit „VOTE FÜR DAS NOTE EDGE!“ beschriftet ist. Nach dem Klick können Nutzer ihr Voting in ihren persönlichen Social-Media-Kanälen teilen und damit ihren Freundeskreis animieren, ebenfalls teilzunehmen. Kommen bis zum 10. November 120.210 Stimmen zusammen, erscheint das GALAXY Note Edge als Premium Edition in einer limitierten Stückzahl mit zusätzlichen Extras auf dem deutschen Markt.

Mit dem GALAXY Note Edge beweist Samsung einmal mehr seine Bereitschaft, neue Wege zu gehen. Das Premium-Gerät verfügt über einen bisher einzigartigen 5,6 Zoll (14,19 cm) großen Bildschirm mit gebogenem Seitendisplay. Dieser ermöglicht schnellen und bequemen Zugriff auf häufig genutzte Apps und Benachrichtigungen, selbst wenn ein befestigtes Cover geschlossen ist. Auch bei der Ansicht von Videos erweist es sich als Vorteil, da Nachrichten selbst im Vollbildmodus empfangen werden können, ohne die Bildfläche zu verdecken.

Samsung beteiligt Fans an möglicher Markteinführung Sollte das Ergebnis des Votings erfolgreich sein, wird das Samsung GALAXY Note Edge in den Farbvarianten „Charcoal Black“ und „Frost White“ zunächst exklusiv als Premium Edition ab Ende November 2014 bis zum 31. Dezemember 2014 oder solange der Vorrat reicht im Samsung Online-Shop unter www.samsung.de/shop/ erhältlich sein. Ab dem 1. Januar 2015 wird es dann als Standardausführung im freien Handel erhältlich sein.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK