Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.11.2014, 12:39 Uhr  //  Verkehr

Verzögerungen auch bei Anreise zum Heimspiel gegen Stuttgart erwartet

Verzögerungen auch bei Anreise zum Heimspiel gegen Stuttgart erwartet
 F.C.Hansa Rostock (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Aufgrund des bundesweiten Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) im Personalverkehr fallen von Donnerstag bis Montag zahlreiche Züge der Deutschen Bahn aus. Damit alle Hansa-Fans, die außerhalb von Rostock wohnen, trotzdem pünktlich zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II anreisen - und wieder abreisen - können, findet ihr hier alle aktuellen Ersatzfahrpläne und Auskünfte.

Über die kostenpflichtige Service-Nummer (0180-6996633) sowie die kostenlose Service-Hotline (08000-996633) könnt ihr euch ebenfalls über die Verkehrslage und Zugverbindungen informieren.

Wer die Abfahrts- und Ankunftszeiten am Bahnhof erfahren will, erhält bei der Online-Reiseauskunft einen guten Überblick. Die aufkommensstärksten Verbindungen sollen laut der DB weiterhin angeboten werden (Übersichts-Karte).

Alternativen zum Zugverkehr mit der Deutschen Bahn: 
- Fernbusse (u.a. FlixBusMeinFernbusADAC-Postbus und Eurolines), 
- weitere Eisenbahngesellschaften wie Veolia Verkehr oder Netinera, 
- Mitfahrgelegenheiten (z.B. blablacar.de oder mitfahrgelegenheit.de)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK