Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.11.2014, 14:52 Uhr  //  Stadtgeschehen

Internationales Reitturnier in Schwerin

Internationales Reitturnier in Schwerin
 Veranstalter (Bild) Veranstaltungsmanagement (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Sie haben sich Zeit gelassen, um alle Eventualitäten auszuloten und etliche Gespräche zu führen und nun soll es soweit sein. Schwerins Sport- und Kongresshalle bekommt wieder ein Hallenreitturnier. Jörg Baltruschat, Manfred von Allwörden und Christian Schlicht wagen sich an ein ganz neues Turnier auf internationalem Parkett – das CSI**((Weltrangliste)Schwerin.

Baltruschat (Werne) ist Unternehmer und kennt sich mit Marketing gut aus, zudem war und ist er selbst im Springsattel aktiv und als Richter tätig. Der Name von Allwörden (Grönwohld) steht nicht nur für das Backwarenunternehmen, sondern auch für Know-How im Catering und für erfolgreiche Pferdezucht. Christian Schlicht (Timmendorfer Strand) ist als Richter und als Technik-Profi im Norden bekannt, auch in Mecklenburg-Vorpommern. Bei Hallen-Betreiber Bernd Hölcke und Schwerins Hallen-Chefin Petra Blunk lief das Trio durchaus „offene Türen“ ein, steht doch ein internationales Reitturnier der renommierten Halle in der Hauptstadt des Pferdelandes gut an. Nun kommt wieder Pferdesport mit einem ausgeklügelten Tourenprogramm für internationale Springreiter zurück in die Sport- und Kongresshalle.

„Wir waren jederzeit willkommene Gesprächspartner und ich muss sagen, dass uns die Hallenbetreiber die Entscheidung leicht gemacht haben,“ resümiert Baltruschat die Verhandlungsphase. Zudem knüpften die Veranstalter Kontakte zu Unternehmen in der Region. Baltruschat: „Auch bei der Sponsorenaquise standen wir nicht vor grundsätzlich verschlossenen Türen.“

Größer wird das Angebot im Umfeld. So wird deutlich mehr Platz für das Abreitezelt genutzt und auch der Stallbereich rückt dichter an die Sport- und Kongresshalle heran. Die Veranstalter rechnen mit Teilnehmern aus rund 15 Nationen für die internationale Reitsportpremiere in Schwerin.

“Schwerin Jumping International wird Zucht und Sport vereinbaren und die Zuschauer mit attraktiven, moderaten Eintrittspreisen in die größte und schönste “Reithalle” Schwerins, wenn nicht ganz Mecklenburgs, einladen.” (SVZ, 19. September 2014)

Intern. Touren/Prüfungen für :

CSI ** (Weltrangliste),

CSIYH  ( Nachwuchspferde),

CSIP (Pony/Kinder)

CSICH (Children bis 14 Jahre)

CSI U 25 (Junge Reiter bis 25)

CSI AM ( Amateure)

Eintrittskarten sind erhältlich unter:

SCHWERIN JUMPING INTERNATIONAL CSI**, 22.-25.01.15,  Sport- und Kongresshalle

Erwachsene

Do. 10,00 €, Fr. 15,00 €, Sa. 20,00 €, So. 20,00 €

Kinder (6-16 J)

Do. 5,00 €, Fr. 5,00 €, Sa. 8,00 €, So. 8,00 €

Familiendauerkarte für alle 4 Tage

81,00 €

Tickets am Ticketservice der Sport- und Kongresshalle (Wittenburger Str. 118, 19059 Schwerin) und telefonisch unter: 0385 – 76 190 190.

ALLE Tickets berechtigen zur kostenfreien Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel des NVS am gekennzeichneten Veranstaltungstag!


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK