Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.11.2014, 11:59 Uhr  //  Stadtgeschehen

CDU-Fraktion: Erneute Gartenschau-Bewerbung prüfen

CDU-Fraktion: Erneute Gartenschau-Bewerbung prüfen
 rkr (Bild) CDU-Fraktion (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Nach dem Willen der CDU-Fraktion soll die Oberbürgermeisterin eine Bewerbung der Landeshauptstadt Schwerin für die Ausrichtung einer Bundesgartenschau (BUGA) oder einer Internationalen Gartenschau (IGA) prüfen.

„Die BUGA 2009 war aus finanzieller, städtebaulicher und touristischer Sicht ein voller Erfolg. Schwerin hat sich als Standort für Gartenbauausstellungen einen guten Namen gemacht. Eine erneute Bewerbung kann deshalb eine Chance für unsere Stadt sein", erklärte Fraktionschef Sebastian Ehlers in der Antragsbegründung. 

„Um entscheiden zu können, ob eine erneute BUGA-Bewerbung bzw. eine erstmalige IGA-Bewerbung zielführend ist, müssen alle Fakten auf den Tisch. In der Prüfung sollen deshalb vor allem die finanziellen Auswirkungen, die städtebaulichen Aspekte sowie mögliche Kooperationen mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern und dem Umland dargestellt werden", so Ehlers abschließend.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK