Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.11.2014, 16:23 Uhr  //  Stadtgeschehen

H5N8: Durchführung von Geflügelbörsen sind landesweit untersagt

H5N8: Durchführung von Geflügelbörsen sind landesweit untersagt
 rkr (Bild) Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Aus gegebenem Anlass des H5N8-Ausbruches wird darauf hingewiesen, dass Geflügelbörsen – also Veranstaltungen zum Zwecke des Handels mit Geflügel – in Mecklenburg-Vorpommern bis auf weiteres nicht stattfinden dürfen. Die gesetzliche Grundlage ist dabei § 4 Abs. 2 der Bundesverordnung zum Schutz gegen die Verschleppung von Tierseuchen im Viehverkehr (Viehverkehrsverordnung - ViehVerkV).

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK