Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.11.2014, 17:13 Uhr  //  Sport

Frauen vom FSV02 Schwerin erreichen Poaklhalbfinale

Frauen vom FSV02 Schwerin erreichen Poaklhalbfinale
 Nico Hintze/Frauen FSV02 Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das Auswärtsspiel beim SV Waren wurde letztendlich souverän mit 5:0 gewonnen. Schwerin musste nicht zum ersten Mal in dieser Saison ohne Ersatzspielerinnen antreten. Die Personalsituation wurde vom Team gut kompensiert.

Man konnte von Anfang an den Spielverlauf bestimmen und lies den Ball und den Gegner gut zirkulieren. Für eine beruhigende 3:0 Halbzeitführung sorgten K. Winkelsesser(20. + 25. Min) und M. Keding(35.Min). Im 2. Durchgang wurde mit weiteren Toren von K. Winkelsesser(70. Min) und R. Knabe(74. Min) der Einzug in das Halbfinale perfekt gemacht. Neben Schwerin stehen auch Güstrow(4:0 gegen Anker Wismar) und SV Hafen Rostock(3:2 gegen Greifswald) als Teilnehmer der Halbfinale fest.

Der letzte verbliebende Platz wird zwischen dem 1.FC Neubrandenburg und dem Rostocker FC vergeben.

Aufstellung:

N. Aschoff, U. Schutrak, A. Kattenberg, S. Passow, F. Erdner, L. Schultz, J. Wagner, L. Kurow, M. Keding, R. Knabe, K. Winkelsesser,

Torfolge:

0:1; 0:2; 0:4  K. Winkelsesser

0:3  M. Keding

0:5  R. Knabe


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK