Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.11.2014, 10:37 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vermisster Junge wieder aufgefunden

Vermisster Junge wieder aufgefunden
 POL-HRO (Bild) + (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Der seit dem gestrigen Abend vermisste 9-jährige Junge aus Rostock ist wieder da. Er wurde unversehrt im Rostocker Nordwesten wieder aufgefunden. Anhaltspunkte für eine Straftat im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jungen liegen nicht vor.

**********

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten 9-jährigen Linus Bade aus Rostock.

Der Junge wird seit gestern Abend vermisst. Gegen 17:15 Uhr verschwand Linus aus seiner Wohngruppe im Stadtteil Lütten Klein. Möglicherweise ist der 9-Jährige in Begleitung eines Mädchens (13), das ebenfalls aus der Wohngruppe verschwunden ist.

Personenbeschreibung:
- 148 cm groß, kräftig
- dunkelblonde, kurze Haare

Bekleidung:
- braune Schuhe mit auffallend weißer Sohle
- grüne Jacke mit Kapuze
- hellblaue Hose

Die Polizei bittet die Bevölkerung dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Wer hat Linus Bade seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Blücherstr. 1-3, 18055 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 652-6224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK