Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.11.2014, 20:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Weihnachtlicher UNICEF - Grußkartenverkauf

Weihnachtlicher UNICEF - Grußkartenverkauf
 UNICEF-Arbeitsgruppe Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Im Jahr 2013 hat die Zahl der Flüchtlinge zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg weltweit 50 Millionen überschritten. Hauptursachen für Flucht und Vertreibung sind Kriege und bewaffnete Konflikte - wie zum Beispiel aktuell in Syrien und im Irak.

Mehr als eine Million Kinder mussten aus ihrer Heimat fliehen, während mehrere Millionen Kinder immer noch in Syrien selbst unter schlimmsten Bedingungen zwischen den Fronten gefangen sind.

UNICEF leistet unter unglaublich schwierigen Umständen Nothilfe– mit sauberem Trinkwasser, Medikamenten, mit Notschulen und Betreuung. Dafür braucht UNICEF dringend  weitere finanzielle Mittel.

Bitte unterstützen Sie die UNICEF-Nothilfe durch den Kauf von UNICEF-Grußkarten oder eine Spende.
Wie auch in den vergangenen Jahren stellt das Schweriner Schlosspark-Center für den UNICEF-Grußkartenverkauf einen kostenfreien Stand in der Vorweihnachtszeit zur Verfügung. Und wieder  engagieren sich ehrenamtlich mehr als 30 Schweriner und Schwerinerinnen für das Wohl der Kinder und  verkaufen  vom 24.11. bis zum 23.12.2014  UNICEF-Grußkarten und Kalender.  Am 29.11.2014 wird der Verkauf  auch von Abgeordneten der Schweriner Stadtvertretung und des Landtages und weiteren Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unterstützt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK