Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.11.2014, 17:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zivilcourage: Junge bespuckt und beleidigt Mädchen in Straßenbahn

Zivilcourage: Junge bespuckt und beleidigt Mädchen in Straßenbahn
 POL-OB (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Ein unbekannter Junge im Alter von ca. 8-10 Jahre bespuckte und beleidigte am 21.11.2014 um 7.10 Uhr ein junges Mädchen in der Straßenbahn in Schwerin.

Was war geschehen?

Plötzlich sprach sie der Junge an, beleidigte sie verbal mit Worten und bespuckte sie beim Aussteigen.

Hat jemand geholfen?

Natürlich nicht!

Sämtliche Fahrgäste schauten einfach nur zu und reagierten nicht einmal, als das Mädchen anfing zu weinen.

Hat der Fahrer reagiert?

Natürlich nicht!

Auf Nachfrage unserer Redaktion beim NVS-Schwerin äußert man sich wie folgt am Telefon:„ Uns ist nichts bekannt und laut Fahrbericht ist auch kein Hinweis vorhanden.“

An der Haltestelle „ZOO“ stieg der unbekannte Junge, der in Begleitung von mehreren Freunden gewesen sein soll, aus der Bahn.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK