Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.11.2014, 10:44 Uhr  //  Blaulicht

48-Jähriger bei Unfall in Wismar verletzt

48-Jähriger bei Unfall in Wismar verletzt
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Wismar verletzte sich der 48-jährige Fahrer eines VW leicht. Gegen 05:40 Uhr befuhr der VW-Fahrer die Lübsche Straße in Wismar aus Richtung Wendorf kommend in Richtung Stadtzentrum. An der Kreuzung Lübsche Burg musste der 48-Jährige seinen VW verkehrsbedingt bei roter Ampelschaltung anhalten. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer eines Nissan übersah dieses und fuhr in der weiteren Folge auf den VW auf. Durch den Unfall verletzte sich der VW-Fahrer leicht, benötigte an der Unfallstelle jedoch keinen Rettungswagen. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 7.000 Euro. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK