Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.12.2014, 07:17 Uhr  //  Sport

Frauen vom FSV02 Schwerin erzielen im 10. Spiel ihren 10. Sieg

Frauen vom FSV02 Schwerin erzielen im 10. Spiel ihren 10. Sieg
 Nico Hintze/FSV02 Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Bei eisigen Temperaturen traten die Frauen vom FSV02 Schwerin auf dem Kunstrasen in Güstrow an. Natürlich wollte man die bis dahin makellose Bilanz aufrechterhalten. Doch es entwickelte sich ein überraschender Spielverlauf. Es war nicht die Landeshauptstädter die eine optische Überlegenheit präsentierten, sondern der mutig aufspielende Gastgeber kam mit den Gegebenheiten besser klar und stellte Schwerin vor einer schwierigen Aufgabe. Im gesamten 1. Durchgang wurden nur vereinzelt zielstrebige Aktionen angeboten. So musste eine Unstimmigkeit in der Güstrower Hintermannschaft herhalten, um die glückliche Pausenführung durch J. Vetter(27. Min) zu erzielen.

Der wärmende Pausentee sollte dann seine Wirkung zeigen. Nun präsentierten sich die Schwerinerinnen gewohnt stark und ließen den Gegner mit hoher Laufbereitschaft und aggressivem Pressing kaum noch aus deren eigenen Spielfeldhälfte. Die daraus resultierenden Einschuss Möglichkeiten ergaben sich in Minutentakt. Mit ihren Toren sorgten L. Schultz(50. + 57. Min), K. Winkelsesser(54. + 81. + 89. Min) und J. Vetter(71. Min) für den letztendlich verdienten 0:7 Auswärtssieg.

Insgesamt kann Schwerin auf eine sehenswerte Spielrunde zurückblicken. Es wurden alle 10 Saisonspiele erfolgreich bestritten und dabei ein Torverhältnis von 64:4 Toren erzielt. Im Landespokal steht man im Halbfinale des Polytan Cup und erwartet mit Spannung die Auslosung, diese wird bei der Endrunde der Hallenlandesmeisterschaft erfolgen.

Aufstellung:
M. Gröger, F. Erdner, U. Schutrak, J. Vetter, M. Keding, S. Passow, L. Schultz, L. Kurow, R. Knabe, K. Winkelsesser, C. Horn(46´ E. Kollecker)

Torfolge:
0:1 & 0:5             J. Vetter
0:2 & 0:4             L. Schultz
0:3 & 0:6 & 0:7   K. Winkelsesser

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK