Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.12.2014, 10:56 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vom Schweriner Weihnachtsmarkt direkt in die Polizeikontrolle

Vom Schweriner Weihnachtsmarkt direkt in die Polizeikontrolle
 POL-REK (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Wie der Zufall es wollte, erwischte die Polizei  am späten Mittwochabend eine 48-jährige Autofahrerin mit 1,3  Promille.

Eigentlich fiel den Streifenbeamten der nicht angegurtete  Beifahrer auf. Bei der Kontrolle stellten sie jedoch einen starken  Alkoholgeruch bei der Fahrerin fest. Die Schwerinerin gab zu, auf dem Weihnachtsmarkt ein paar Glühweine zu viel getrunken zu haben.

Nun  muss sie sich wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK