Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.12.2014, 18:03 Uhr  //  Digital

eGuide: Informiert über Nationalparks

eGuide: Informiert über Nationalparks
 © Andreas Ahlfeldt (Bild) DMM (Text) // www.snaktuell.de


Stralsund - Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und das NATUREUM, einer von vier Standorten des Deutschen Meeresmuseums, können ab sofort per eGuide erkundet werden. Durch die besondere Lage des NATUREUMs inmitten des Nationalparks war die Idee entstanden, dem Besucher sowohl Informationen über das Naturkundemuseum als auch zur Flora und Fauna „drum herum“ zu vermitteln. So entstand die Projektkooperation zwischen Nationalpark und Museum.

Der eGuide wurde im Rahmen des internationalen Projektes „BalticMuseums 2.0 Plus“ entwickelt. Seit 2008 arbeiten die Fachhochschule Stralsund (Projektleitung) und das Deutsche Meeresmuseum mit der Universität Stettin (Polen), dem Gdynia Aquarium (Polen), dem Litauischen Meeresmuseum und dem Museum der Weltmeere in Kaliningrad (Russland) in den EU-Projekten „BalticMuseums 2.0“ und „BalticMuseums 2.0 Plus“ zusammen, seit 2014 auch mit dem Schwedischen Marinemuseum in Karlskrona. Die Projekte werden von der Europäischen Union im Programm Südliche Ostsee mit jeweils etwa einer Million Euro unterstützt. Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Entwicklung von mehrsprachigen, IT-gestützten Angeboten für Besucher der Meeresmuseen.

Die neuen Geräte ermöglichen einen spannenden Rundgang durch das NATUREUM mit seinen Ausstellungen und Aquarien am Leuchtturm Darßer Ort mit vielen Geschichten und Zusatzinformationen, die an 19 Stationen in deutscher, polnischer und englischer Sprache verfügbar sind. Die Gesamthördauer beträgt ca. 35 Minuten. Zudem wird eine Tour durch den Nationalpark in Deutsch und Englisch angeboten mit Wissenswertem an sechs Stationen und einer Gesamtlaufzeit von etwa 28 Minuten. Wer eine Führung mit den Rangern verpasst oder nur eingeschränkt hört, kann mit dem multimedialen „Taschenranger“ eine der faszinierendsten Landschaften des Nationalparks entdecken und kennen lernen. Somit ist der neue eGuide auch ein Zusatzangebot für Menschen mit Handicap.

Der eGuide ist benutzerfreundlich durch einfache Bedienung mit übersichtlichem Menü und großem Touchscreen. Der Verleih erfolgt gegen ein Pfand und eine Leihgebühr von einem Euro pro Gerät im NATUREUM.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK