Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.12.2014, 09:31 Uhr  //  Stadtgeschehen

„Vogelfrei“ mit Doreen Kröber und Andreas Zmuda

„Vogelfrei“ mit Doreen Kröber und Andreas Zmuda
 Capitol Kino Schwerin GmbH (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Wer Andreas Zmuda beim Leben zusieht, dem wird schwindlig. Seit vielen Jahren lebt er das Abenteuer, war lange Zeit in Mittel- und Südamerika zu Hause. Erst seine neue Partnerin Doreen ließ ihn sesshaft werden - für kurze Zeit, bis beide Extremabenteurer ihr Zuhause in Berlin aufgeben und ohne große Vorplanung ins Ungewisse aufbrechen, zu einem 160.000km langen Weltrekordflug durch 86 Länder, der Jahre dauern wird, um die Welt von oben und Menschen, deren Uhren ganz anders ticken zu entdecken.

VOGELFREI - erzählt von den Vorbereitungen der Expedition in Florida, vom Flug durch den wilden Westen der USA, den Maya-Tempeln in Mexiko, Guatemala und Belize und ihrer Zwangspause auf Kuba. Die beiden campieren in Bambushütten an karibischen Stränden in Panama, in Frachtcontainern in Costa Rica und in der gefährlichsten Stadt der Welt in Honduras, bei der Drogenmafia in Mexiko und in Fischerdörfern Ecuadors und in Indianerdörfern mitten im Dschungel von Englisch-Guyana.

Ihr kleines Flugmobil trägt sie über Dschungel, Dörfer und Vulkane und in einem spektakulären Flug über die Anden Patagoniens, führt sie zu Punkern und Models als Fluglotsen und zum weltberühmten Bananenmarathon in Ecuador. Stürme lassen sie mehrmals notlanden, Kampfjets holen sie in Kolumbien zurück auf den Boden und in Peru wird ihr Flugzeug konfisziert. In Argentinien kommt es zu einem Beinahe Zusammenstoß mit einem Airbus und in Rio de Janeiro umfliegen sie den Zuckerhut und die Christus-Statue bevor es über das Amazonasdelta in die unberührte Welt Surinams, Französisch- und Englisch-Guyanas geht.

Andreas und Doreen scheuen nicht die Auseinandersetzung mit einer fremden Welt, einer packenden Natur und Menschen, die ihnen immer wieder helfen, dem Ziel ihres Weltrekordfluges näher zu kommen - es bis nach Sydney, Australien zu schaffen.

Eine rasante, ungeschminkte, lebendig mitreißende und bildgewaltige, live moderierte Multi-Visions-Show mit spektakulären Bildern und Filmaufnahmen unserer Erde von oben in digitaler Full-HD Technik im Kino-Panoramaformat.

Karten sind ab sofort an den Kassen des Capitols oder unter info@das-capitol.de für 12,00 € und an der Abendkasse am Veranstaltungstag für 14,00 € erhältlich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK