Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.12.2014, 19:57 Uhr  //  Stadtgeschehen

Rockpalast - Eröffnung „JA“ Genehmigung „Nein“ Verwirrung?

Rockpalast - Eröffnung „JA“ Genehmigung „Nein“ Verwirrung?
 rkr (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin – Was war geschehen? Nach einem sehr harten Kampf und vielem hin und her, wo Anhänger der Rockpalast auf die Straße gegangen sind und dafür gekämpft haben, dass es eine Einigung gibt. (*Youtube – Rockpalast Schwerin)

Am 13.10.2014 bei der Stadtvertretung, gibt die Oberbürgermeisterin die Zusage, wenn alle Auflagen erfüllt werden, wird es eine Genehmigung geben. (*Youtube – Rockpalast Schwerin)

Am 19.11.2014 wird der Prüfbericht von einem Brandschutzgutachter, den die Stadt selber bestellt hat, geprüft. Das Ergebnis: alles OK!

Am 15.12.2014 bekommt der Vermieter die Anweisung, die Schlösser mit sofortiger Wirkung auszutauschen. Wenn dieses nicht geschieht, wird es die Stadt machen.

Am 16.12.2014 wird ein persönliches Gespräch geführt, mit der zuständigen Abteilungsleiterin des Bauamtes. Nach Ihrer Meinung wird es keine Genehmigung geben. Es sind Beschwerden über Ruhestörungen eingegangen. Polizeilicher Einsatz? Nach internen Informationen, gab es auch keine. Außerdem ist es zu befürchten, dass man sich nicht an die vorgeschriebenen Öffnungszeiten halten werde.

Was fühlt und denkt der Besitzer „Steini“?

„Ich sag lieber nicht, wie ich mich gerade fühle“ „Dank dem Bauamt stehen mir „Frohe Weihnachten“ bevor“.

Einige Gespräche werden wohl in den nächsten Tagen noch folgen und ein Treffen mit dem zuständigen Baudezernenten ist wohl auch von Nöten.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK