Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.12.2014, 13:23 Uhr  //  Stadtgeschehen

Vorleseaktion für kranke Kinder in den Helios-Kliniken Schwerin

Vorleseaktion für kranke Kinder in den Helios-Kliniken Schwerin
 Antenne MV (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Funkhaus Plate - Heute Vormittag fand eine Lesestunde für kleine Patienten in den Helios-Kliniken Schwerin statt. Die Antenne MV-Moderatoren Nora Sanne, Ina Teloudis, Catharina Amtsberg und Basti Retzlaff hatten ihre Lieblingsbücher eingepackt, um den Kindern in der Vorweihnachtszeit eine kleine  Freude zu bereiten.

Im Spielzimmer auf der Kinderstation hatten es sich die Kinder auf der Liegewiese in der Kuschelecke gemütlich gemacht. Sie lauschten gespannt den Worten von Nora Sanne, die aus ihrem Buch „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ von Cornelia Funke vorlas. Die kleinen und großen Zuhörer, zwischen zwei und 14 Jahren alt,  werden als Patienten in der Kinderklinik behandelt. Diese Vorlesezeit war für die Kinder eine kleine Auszeit vom anstrengenden Klinikalltag. Ina Teloudis hatte aus ihrem Kinderbuch „Moritz in der Litfaßsäule“ vorgelesen und den Kindern, die nicht mobil waren, wurde von Basti Retzlaff die Geschichte vom „Grüffelo“ im Krankenzimmer vorgetragen. Große Unterstützung erhielten die Moderatoren von den Erzieherinnen des Klinikums, die im Vorfeld die Organisation auf der Kinderstation übernahmen.

Am Ende der Vorleseaktion gab es für die Antenne MV-Moderatoren  ein herzliches Dankeschön  vom Chefarzt Dr. med. Olaf Kannt und dem Wunsch und der gleichzeitigen Einladung für eine erneute Lesestunde.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK