Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.12.2014, 08:00 Uhr  //  Sport

DKMS Hallenmasters 2015

DKMS Hallenmasters 2015
 svsukow (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Seit dieser Saison ist der SV Sukow “gemeinnütziger Kooperationspartner” der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. So tragen wir u. a. als eines der wenigen Teams in Deutschland das Logo der DKMS auf unseren Trikots.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die DKMS im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen. Daher veranstalten wir am 24. Januar 2015 im belasso Schwerin das 1. DKMS Hallenmasters 2015.

Das belasso in Schwerin weist für diesen Zweck alle notwendigen Rahmenbedingungen auf. Das Turnier wird ab 13 Uhr auf zwei vollumbandeten Kunstrasenplätzen stattfinden. Gespielt wird im 4-1-System auf Kleinfeldtore.

Der SV Sukow verfolgt mit diesem Turnier keinen wirtschaftlichen Erfolg. Der Gewinn soll ausschließlich der DKMS als Spende zugehen. Daher werden wir, abgesehen von Pokalen für die drei erstplatzierten Teams sowie den besten Torhüter und den Torschützenkönig, keine Sach- oder Geldpreise vergeben. Jeder Teilnehmer ist also Teil einer erfolgreichen Spendenaktion.

Aufgrund der Partnerschaften mit der Barmer-GEK, Ostseewelle HIT-Radio Mecklenburg-Vorpommern und der Schweriner Volkszeitung ist es möglich, dass das Turnier kostendeckend und vor allem spendenreich durchgeführt werden kann. Vielen Dank für die Unterstützung.

Lasst uns gemeinsam für den guten Zweck kicken und der DKMS eine ordentliche Unterstützung aus Schwerin zukommen.

Teilnehmer

WSV Tangstedt (Verbandsliga S/H), MSV Pampow (Verbandsliga), Rostocker FC (Verbandsliga), SG Dynamo Schwerin (Landesliga), TSV Bützow 1952 (Landesliga), SV Rotation Neu Kaliß (Landesklasse), SV 47 Rövershagen (Landesklasse), SG Einheit Crivitz (Landesklasse), FC Insel Usedom (Landesklasse), SG Warnow Papendorf (Landesklasse), SV Sukow (Gastgeber, Kreisoberliga), Brüeler SV (Kreisoberliga), FSV Strohkirchen (Kreisoberliga), TSV Vietlübbe 1990 (Kreisoberliga), SG Schlagsdorf 91 (Kreisoberliga), SV Blau-Weiß 90 Melkof (Kreisliga), SV Borussia Bresegard/Moraas (Kreisliga), Sukower SV (Kreisliga), Dömitzer SV (Kreisliga), Lassahner SV 90 (Kreisliga), Freizeitkicker SSC (Freizeit), Pädagogen-Clan Schwerin (Freizeit), BSG Traktor Brenz (Freizeit), HSV Fanclub Schwerin (Freizeit)

Zuschauer

Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der an diesem Tag das Turnier und somit die DKMS unterstützt. Der Eintritt beträgt 3 EUR und kommt ebenfalls dem Spendenbetrag zugute.

Spenden

Sofern Sie sich als Privatperson oder als Firma an der Spendenaktion beteiligen möchten, können Sie das entweder ganz unkompliziert an der Tageskasse der Veranstaltung. Alternativ können Sie uns im Vorfeld gerne ansprechen, um eine Werbepräsentation o. ä. zu bekommen (Tel.: Steffen Klatt, 0176 21300700).

Hintergrund

Die DKMS versucht Blutkrebspatienten zu helfen, die zu sterben drohen. Überall auf der Welt. Für viele Patienten ist die einzige Chance auf Heilung die Übertragung gesunder Stammzellen eines passenden Spenders. Diesen einen Spender zu finden und zu vermitteln ist die lebensrettende Aufgabe der gemeinnützigen Non-Profit-Organisation DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Das Handeln der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei ist langfristig ausgerichtet auf die Erfüllung der Vision: Wir besiegen Blutkrebs. Auf dem Weg dahin ist die DKMS seit ihrer Gründung im Jahr 1991 schon weit gekommen. Aber noch ist der Blutkrebs nicht besiegt.

Die Kosten für die Registrierung neuer Spender werden nicht vom Gesundheitssystem übernommen. Jede Registrierung eines neuen Spenders kostet die DKMS 50 Euro. Für die lebensrettende Spenderneugewinnung sowie die wichtigen Bereiche Wissenschaft und Forschung im Kampf gegen Blutkrebs benötigt die DKMS deshalb dringend Ihre Unterstützung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK