Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.04.2013, 19:00 Uhr  //  Blaulicht

Betrunkener Mann übernachtete bei der Polizei

Betrunkener Mann übernachtete bei der Polizei
 SN-Aktuell (Bild) BPI Rostock (Text) // presseportal.de


Rostock: (ots) - Ein 28-jähriger Pole fiel am gestrigen Abend gegen 20:15 Uhr in der S-Bahn auf der Fahrt zum Hauptbahnhof Rostock dem Bahnpersonal auf, denn der Mann war nicht ansprechbar. Die hinzugezogenen Bundespolizisten erkannten schnell die Ursache. Der Mann stand unter erheblichen Alkoholeinfluss und konnte nicht mehr alleine gehen und auch nicht richtig sprechen. Zum Schutze seiner eigenen Person wurde der Mann in Gewahrsam genommen. 4,83 Promille Atemalkoholwert schlugen zu buche. Nach der Ausnüchterung wurde der Mann von der Polizeidienststelle entlassen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK