Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.12.2014, 09:14 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwerins neue Gesundheits-Attraktion - Eine Salzsauna

Schwerins neue Gesundheits-Attraktion -  Eine Salzsauna
 El`Vita Fitness- und Wellness (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Das Gesundheitsstudio El`Vita Fitness- und Wellness für die Frau in Schwerin/Zippendorf bietet ab sofort etwas Einmaliges im Norden für die Gesundheit der weiblichen Bevölkerung an. Nach nur drei Wochen Umbauzeit ist eine Himalaya Salzkristallsauna und eine Salz-Lounge mit Gradierwerk entstanden.

Salz ist ein Lebenselixier. Ohne Salz könnten wir nicht existieren. Himalayasalz stammt aus dem Urmeer und besteht nicht nur aus Natriumchlorid, sondern auch aus von der Natur fein abgestimmten etlichen Mineralien und Spurenelementen. Dieses Kristallsalz gilt als das hochwertigste Natursalz der Erde.

Wasser und Salz – das sind die Grundelemente des Lebens. Menschen fühlen sich zum Meer hingezogen. Dort können wir uns am besten erholen und Energie tanken. Zweifellos liegt dies an dieser elementaren Verbindung.

Ein Gradierwerk bzw. das Gradierverfahren nutzt die natürliche Verdunstung des Wassers und gibt die guten Mineralien in die Luft ab und erzeugt ein herrliches Klima im Raum ähnlich wie am Meer. Gesundheitsbewusste, die schon einmal auf einer Kur waren, kennen die Gradierwerke der noblen Kurorte. Nun fließt auch im „El`Vita“ mit geringer Geschwindigkeit das Salzwasser (Sole) über den Reisig.

Der Aufenthalt in einer salzigen warmen Umgebung, die speziell eine Salzsauna bietet, hat eine wohltuende Wirkung auf die Atemwege. Die mit Salzkristallen gemischte heiße Luft, lässt die Atemwege abschwellen und ermöglicht ein freies Durchatmen. Der Besuch in einer Salzsauna ist daher vor allem für Allergiker, Personen mit Asthma oder Lungenproblemen ideal.

Wohltuend für Atemwege und Haut In der Salzsauna im El´Vita sind alle Wände komplett mit Salzsteinen und Salzbrocken aus dem Himalaya ausgekleidet. Damit das Salz in der Sauna nicht schmilzt, sind die Temperaturen in der Salzsauna vergleichsweise gering. Besucher schwitzen hier bei etwa 40 bis 50 Grad Celsius. Die Temperatur reicht aus, um Salzkristalle freizusetzen. Die Saunagäste atmen die wohltuende, salzige Luft ein und profitieren von der gesundheitsfördernden Wirkung. Die Salzkristallwände werden zudem von einem orangefarbenen bis bläulichen Licht beleuchtet. Das Saunaerlebnis verbindet sich auf diese Weise mit einer Lichttherapie; so soll die Farbe orange (bernsteinfarbend) anregend wirken und die Kreativität wecken.

Die Vorteile der Salzsauna im Überblick:

Das Salz wirkt beruhigend auf die Atemwege und die Schleimhäute; Allergien legen sich, Asthma-Patienten und Lungenkranke können von der warmen, salzigen Luft profitieren.

Die salzige Luft hat auch einen beruhigenden Effekt auf die Haut, Hautunreinheiten können gemildert werden, die Haut fühlt sich weicher und geschmeidiger an. Salz wirkt schweißtreibend. Auch bei geringeren Temperaturen geraten die Besucher der Salzsauna daher ordentlich ins Schwitzen.

Lediglich Patienten mit Bluthochdruck und Funktionsstörungen der Schilddrüse sollten die Salzsauna meiden. Für alle anderen Saunafreunde kann der Besuch in der Salzsauna eine ganz besonders entspannende Erfahrung werden.

Ein Saunagang sollte dabei etwa 20 Minuten dauern, empfohlen werden drei Gänge mit Pausen von jeweils 30 Minuten.

Die El´Vita Salz-Lounge ist ein Ort der Entspannung und des Energietankens. Auf den Wasserbetten oder auf einer Liege direkt vor der Salzwand mit Gradierwerk genießen Sie auch nach dem Saunabesuch die wohltuende Atmosphäre und die reine Salzluft des Raumes. Mit aufgewärmten und entspannten Körper wirkt eine Massage auf dem Hydrojet (Wassermassagebett) dann besonders gut.

Im El´Vita können Sie Ihr Immunsystem und damit Ihre Gesundheit gezielt stärken. Kommen Sie doch einfach vorbei. Eine Tageskarte ohne Zeitbeschränkung kostet 14,90 €, eine Zehnerkarte 129,90 €.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK