Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.12.2014, 11:40 Uhr  //  Blaulicht

Mit Messer im Bauch beim Gesundheits- und Dienstleistungszentrum

Mit Messer im Bauch beim Gesundheits- und Dienstleistungszentrum
 Mathias Krase (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - In den frühen Morgenstunden des 31.12.2014 wurde nach einem Bürgerhinweis im Bereich des Gesundheits- und Dienstleistungszentrums in Rostock Lütten Klein ein junger Mann mit einer Stichverletzung festgestellt. Die Klinge eines Multitools steckte bei Eintreffen der Beamten noch im Bauch des Geschädigten.

Dieser konnte selbstständig stehen und war ansprechbar. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungswagen in das Südstadtklinikum verbracht. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand drang die Klinge nicht bis in den Bauchraum ein. Der genaue Tathergang ist ungeklärt und wird durch die Kriminalpolizei gegenwärtig ermittelt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK