Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.01.2015, 14:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Sachbeschädigungen und Körperverletzungen in ganz Schwerin

Sachbeschädigungen und Körperverletzungen in ganz Schwerin
 POL-REK (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Während der Silvesternacht kam es in der Landeshauptstadt Schwerin zu diversen Sachbeschädigungen und Körperverletzungsdelikten.

Im Stadtteil Lankow und Lewenberg kam es zu Bränden von Restmüllcontainern, welche von der Feuerwehr Schwerin gelöscht wurden.

Desweiteren wurden im Innenstadtbereich ein Kassenautomat, auf dem Großen Dreesch ein Zigarettenautomat und in Lankow ein Briefkasten durch Feuerwerkskörper beschädigt.

Am Seiteneingang des Bildungsministeriums in der Schmiedestraße wurde ein frisch aufgetragenes Graffiti festgestellt.

Die Körperverletzungsdelikte ereigneten sich überwiegend in den Stadtteilen Lankow und Mueßer Holz. Bei den Auseinandersetzungen kam es lediglich zu leichten Verletzungen, welche teilweise durch hinzugezogene Rettungskräfte vor Ort versorgt wurden. Auffällig war, daß fast alle Beteiligten mittelgradig bis stark alkoholisiert waren.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK