Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.01.2015, 11:41 Uhr  //  Sport

FCM II gewinnt 3.ERGO Cup des VfB Goldenstädt

FCM II gewinnt 3.ERGO Cup des VfB Goldenstädt
 FCM bzw. Privat (Bild) Chris Ebener (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Samstag ging es für die Truppe von Coach Nico Volkwein nach Banzkow zum Turnier des VfB Goldenstädt. In einer Gruppe mit Anker Wismar II, Hagenow de Janeiro und dem Titelverteidiger Neumühler SV ging es bereits in der Gruppenphase nur darum, irgendwie das Halbfinale zu erreichen.

Nachdem man im ersten Spiel, auch aufgrund des heute bärenstarkem Torwart Belke, Neumühle mit 1:0 bezwang ging es im zweiten Spiel gegen Anker Wismar. Ein brisantes Duell, dass nur aufgrund eines individuellen Fehlers der Schweriner mit 0:1 verloren ging. Damit hieß es im letzten Gruppenspiel Alles oder Nichts. Gegen das All-Star Team von Hagenow de Janeiro musste ein Sieg her, um sich noch für das Finale zu qualifizieren. Nach 0:1 Rückstand drehten die Jungs um Kapitän Waack das Spiel noch und gewannen gegen die wohl stärkste Truppe des Turniers, verdient mit 2:1. Damit war das Halbfinalticket gelöst und es ging als Gruppenerster gegen den Gastgeber vom VfB Goldenstädt, welcher souverän mit 4:0 geschlagen wurde. Im anderen Halbfinale schlug die SG Groß Stieten die Truppe von Anker Wismar im 9m schießen.

Im Finale gegen die SG Groß Stieten erzielte USA-Student Stuppe nach erneutem Rückstand sein viertes und fünftes Turniertor, wodurch sich das Team vom FCM II neben dem Titel auch noch die Torjägerkanone sicherte. Somit endete ein gutes Turnier mit einem 3:1 für den FCM II und der Wanderpokal wandert zumindest für ein Jahr in den Trophäenschrank des FCM.

FCM II: Belke, Waack, Grams(1), Deters(1), Ostrowitzki, Häusler, Ebener(1), Stuppe(5), Danielczyk(2)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK