Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.01.2015, 23:08 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall am Hansecenter

Schwerer Verkehrsunfall am Hansecenter
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Am Dienstagnachmittag gegen 15:00 Uhr überquerte ein Fußgänger die Hansestr. vom Zoogeschäft kommend in Richtung Hansecenter. Er benutzte dabei jedoch nicht den in der Nähe befindlichen ampelgesicherten Überweg, sondern tauchte plötzlich hinter einem Fahrzeug auf, das in der Linksabbiegespur zum Hansecenter stand, wo er dann mit einem PKW kollidierte, der Richtung Hinrichsdorfer Str. fuhr. Der 43-jährige Mann erlitt dadurch schwerste Verletzungen. Er wurde in ein Rostocker Krankenhaus transportiert. Am PKW Opel Vectra entstand Sachschaden in Höhe von mehr als Tausend Euro. Zur Ermittlung der näheren Umstände wurde ein Sachverständiger der DEKRA herangezogen. Während der Unfallaufnahme kam es bis gegen 16:50 Uhr zu erheblichen Behinderungen im Kreuzungsbereich zum Hansecenter.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK