Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.01.2015, 10:16 Uhr  //  Blaulicht

Radfahrer ohne Licht unterwegs

Radfahrer ohne Licht unterwegs
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // presseportal.de


Wismar (ots) - Am Samstagmorgen wurde eine Funkwagenbesatzung des Wismarer Hauptrevieres gegen 06:30 Uhr auf einen unbeleuchteten Radfahrer aufmerksam, der gerade die Lübsche Straße in Richtung Wismar-Wendorf befuhr.

Die Beamten stoppten den Radfahrer und führten eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Der 31-jährige Radfahrer zeigte typische Ausfallerscheinungen einer Beeinflussung durch alkoholische Getränke.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab anschließend 1,8 Promille.

Somit lag der Straftatbestand einer Trunkenheit im Straßenverkehr vor. Im weiteren Verlauf wurde dem 31-Jährigen eine Blutprobe im Sana-Hanse-Klinikum entnommen. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten zudem einen Schlagring, welcher unter das Waffengesetz fällt.

Es wurden Strafanzeigen wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr und des Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK