Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.01.2015, 19:11 Uhr  //  Kultur

Motorräder, Roller & Fahrräder Messe Magdeburg 2015

Motorräder, Roller & Fahrräder Messe Magdeburg 2015
 Che Eckert (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Magdeburg - Am 24. und 25. Januar 2015 - jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr - glänzen sie wieder, die heißen Öfen auf der mittlerweile zur Tradition gewordenen Motorrad & Fahrrad Messe in Magdeburg!

Nach monatelanger Winterpause wird die neue Motorradsaison 2015 zum 19. Mal mit der Motorräder & Fahrrad Messe Magdeburg eingeläutet. Am Samstag und Sonntag erwarten den Besucher in den Hallen und auf dem Außengelände der Messe Magdeburg wieder jede Menge Neuigkeiten, Tipps und Trends rund um das Thema Motorrad, Roller und Fahrrad.

Neben den neuen Modellen aller namhafter Hersteller, die auf der Messe ausgiebig probegesessen und begutachtet werden können, kann man sich auch aus einer großen Auswahl an Gebrauchtmotorrädern seinen Zweirad- Traum erfüllen. Ergänzt wird das Angebot durch eine große Auswahl an Bekleidung, Zubehör und Accessoires. So kann sich jeder Biker passend einkleiden. Vom Helm bis zum Stiefel wartet hier so manches Schnäppchen auf schlaue Käufer.

Wer lieber etwas an der optischen bzw. der technischen Ausstattung seines Bikes arbeiten möchte, kann sich an den Ersatzteil-, Zubehör- und Werkzeugständen mit dem nötigen Material versorgen. Impressionen, was alles möglich ist, bekommen die Besucher bei den Custombike-Ausstellern, bei denen gezeigt wird, was jeden pflichtbewussten TÜV-Mitarbeiter den Angstschweiß auf die Stirn treibt.

Zusätzlich stehen weitere Sonderausstellungen auf dem Programm. So ist auch die Oldtimer-Fraktion wieder mit von der Partie und zeigt zahlreiche Zweiräder, mit denen unsere Großeltern schon Landstraßen und Feldwege unsicher gemacht haben. Das Fahrzeugmuseum Staßfurt stellt einige besondere Ausstellungsstücke aus der Sammlung des Museums aus, wie z.B. Einzelstücke, Spezialumbauten und spezielle Raritäten aus dem Hause Simson und MZ.

In der Halle 3 wird sich wieder alles rund um das Thema Fahrräder und E-Bikes drehen. Auf den Ständen ist ein breites Sortiment vom kleinsten Kinderfahrrad über die modernen E-Bikes bis hin zum hochmodernsten Mountainbike zu sehen. Und das Beste ist, alles kann sofort ausprobiert werden. Auf einem eigens eingerichtetem Indoor-Parcours direkt in der Halle 3 können die Besucher hier gleich die ersten Probefahrten machen.

Auf dem Außengelände wird auch in diesem Jahr wieder um den Sieg beim Kinder Moto-Cross gekämpft.

Für röhrende Action und Nervenkitzel pur sorgen die Freestyle-Motocrosser mit einer spektakulären Motorrad-Akrobatik-Show. Bis zu 20 Meter weite und über 10 Meter hohe Flüge durch die Luft, waghalsige Tricks und der berühmte Backflip, also ein Rückwärts-Salto mit dem Motorrad, lassen einem das Blut in den Adern gefrieren. Der Fahrer Robert „FMX-Robbie“ Naumann ist ein alter Hase und ist seit Jahren mit seiner Cross- Maschine buchstäblich verwachsen. Die Show findet mehrmals täglich statt.

Wer sich nach der ganzen Action erst mal wieder ein bisschen beruhigen muss, kann dies wunderbar bei einem heißen Kaffee oder einem kühlen Getränk vor der Showbühne machen. Auch hier ist den ganzen Tag etwas los. Aktuelle Motorräder und Neuerungen des Marktes werden dem Publikum erläutert, es gibt Produktvorstellungen der Zubehör-Hersteller, Modenschauen und Showeinlagen, bei denen fesche Showgirls die aktuelle Motorrad-Mode präsentieren und das ein oder andere Bike einseifen werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK